Bonus, Serienmittwoch

Corlys Serienmittwoch #174 (8): Bis heute gesuchtete Serie aus Jugendzeiten

Wieder einmal ist Corlys Serienmittwoch und heute geht es darum welche Serie einen seit seiner Jugend einfach nicht loslässt, weil sie so dermaßen gut ist. Meine Antwort mag für den ein oder anderen überraschend scheinen dank meiner Buffy-Liebe. Dennoch habe ich bewusst eine Serie gewählt, die ich wirklich immer schauen kann.


Friends USA 1994-2004

©️WB

Da ich nicht schon wieder Buffy sagen wollte, habe ich mir ernsthaft Gedanken gemacht, welche Serie. Ich seit Jahrzehnten begleitet und tatsächlich habe ich festgestellt, dass ich Friends immer wieder Sichten kann und sobald sie im Fernsehen läuft einfach nicht abschalten kann. Als wäre das nicht überzeugend genug, habe ich natürlich auch die Komplettbox sauber verwahrt in meinem Serienschrank stehen.

Ich liebe die ganze Dynamik der Serie und Ihre Charaktere. Diese Show hat bewiesen, dass man bei erfolgreichen Produktionen nicht immer auf unzählige Kulissen wert legen muss, sondern einfach die Charaktere und ihre Interaktion perfekt ausarbeiten muss. Alle Figuren sind für sich schon klasse, aber das Zusammenspiel ist der Hammer. Der Humor ist erstklassig und voller liebe zum Detail. Zudem erachte ich die ganze Show als zeitlos.

Wahrscheinlich ist es unnötig zu erwähnen, dass Chandler immer mein absoluter Liebling war. Seine Witze lassen mich bis heute losprusten. Tolle Serie!

PS. Wie ich es bei Corly und Rina gesehen habe, zählen alle Serien dazu, die man in dem Alter geschaut hat. Das waren aber so viele, dass es schwer ist sie zu benennen. Hier sind noch einige Beispiele, die mir in den Sinn kommen.

Grusel, Grauen, Gänsehaut

Willkommen im Leben

Clarissa

Sabrina – Total verhext!

Beverly Hills 90210

Mac Gyver

Sea Quest

Babylon 5

JAG – Im Namen der Ehre

Stargate SG-1

Akte X

Werbeanzeigen

14 Gedanken zu „Corlys Serienmittwoch #174 (8): Bis heute gesuchtete Serie aus Jugendzeiten“

  1. Huhu,

    Friends hab ich auch immer gern gesehen, aber ich glaube nicht wirklich in meiner Jugend.

    Willkommen im Leben

    hab ich geshen, kann ich mich aber kaum noch dran erinnern.

    Sabrina – Total verhext!

    Die fand ich auch richtig toll. Tolle Serie.

    Mac Gyver

    Hab ich sicher auch mal gesehen, aber kann ich mich auch nicht mehr so dran erinnern.

    JAG – Im Namen der Ehre

    Irgendwie ist das an mir vorbei gezogen. Wirklich geguckt habe ich es nicht.

    Akte X

    Das fand ich auch immer toll. Das hatte schon was frhüer.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

      1. Ach, die Geschmäcker sind doch so unterschiedlich. Gerade bei dem Überangebot was wir haben, ist es nicht so tragisch… welche Serien haben dich denn gekriegt?

        Gefällt mir

  2. Bei Friends geht es mir wir dir, wenn sie laufen, dann bleibe ich auch immer wieder gerne hängen – sie ist einfach genial zeitlos.
    Sabrina hab ich auch gerne gesehen, obwohl ich da schon älter war.

    Aber heute suchte ich, schon alleine durch das Streamen, wesentlich mehr. Klar, damals musste man eine Woche warten, oder es aufnehmen…heute kann ich selbst entscheiden was und wann. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s